Slopestyle

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2015 mit einem FMB Silber Event, wurde der GlemmRide Slopestyle bereis 2016 auf Gold aufgestockt. Auch 2017 zeigen einige der weltbesten Slopestyler, direkt im Zentrum des Festivals ihre atemberaubenden Tricks und sorgen für die richtige Stimmung!

Die Strecke führt wieder über den legendären "Goaßstall-Hang", wo es in einen Urban-Freeride-Parcours über die Terrasse und den Pool des "5 Sterne Hotel Alpine Palace" geht, als Zielsprung über den Bach und am Vorplatz des "Hotel Glemmtalerhof" inmitten des Festivalgeschehens endet.

Als Teil der Freeride Mountain Bike World Tour lockt der GlemmRide Slopestyle als FMB Gold Event internationale Fahrer an und verspricht seinem Publikum eine atemberaubende Show.

Die Planung und der Bau des Parcours wird wieder Markus Hampl mit den Jungs von Mellowpark und unseren Locals übernehmen. Für die Umsetzung des Slopestyle ist keine geringere Firma als Rasoulution zuständig, welche einen Slopestyle Event der Superlative garantieren.

 

Impressionen aus 2017

  • Slopestyle-Glemmride-2017-1
  • Slopestyle-Glemmride-2017-2
  • Slopestyle-Glemmride-2017-3
  • Slopestyle-Glemmride-2017-4
  • Slopestyle-Glemmride-2017-5

 

Wichtig!

Bei Buchung einer Unterkunft in einem der JOKER CARD Partnerbetriebe habt ihr euer Liftticket bereits inkludiert! Bei der Anmeldung zum Rennen ist nur die Benutzung der Reiterkogelbahn inkludiert. Weitere Infos zur Joker Card findet ihr hier.

Hier geht’s zur Unterkunftssuche.